Wortmarke Engagiere Dich!

Lebensspuren begleiten

Aus- und Fortbildung in Seelsorge

Für Ehrenamtliche in Einrichtungen der Behindertenhilfe (Inklusive Seelsorge), in Altenheimen, Krankenhäusern und Kirchengemeinden

4. Kurs: 2023/24 | Start: November2023

lebensspuren Grafik„Lebensspuren begleiten“ richtet sich an Ehrenamtliche, die …

  • ... Menschen in Krankenhaus, Altenheim und ev. Kirchengemeinde in Essen seelsorglich schon begleiten bzw. in Zukunft begleiten möchten.
  • ... Interesse an einer Erweiterung und Vertiefung ihres Wissens, ihrer Erfahrungen und ihrer bisherigen Qualifikationen haben.
  • ... sich selbst auf ihrer Lebensspur besser kennenlernen möchten.
  • ... spirituelle Kompetenz erwerben und intensivieren möchten.
  • ... innere Sicherheit und Klarheit in Gesprächen und Begleitung weiter entwickeln möchten.

Wir bieten eine qualifizierte Aus- und Fortbildung in Seelsorge in modularer Form nach den Richtlinien der Ev. Kirche im Rheinland. Der Kurs umfasst ca. 150 Unterrichtsstunden.

Inhaltlich werden wir u.a. mit klassischen Methoden aus der Klinischen Seelsorgeausbildung (KSA) sowie mit kreativen Elementen aus Kunst und Spielpädagogik arbeiten.

Vormodul „Motivation“

Kennenlernen von Gruppe und Leitung
Motivationsklärung
Samstag | 04.11.2023 | 10.00 bis 15.00 Uhr

Basismodul „Kommunikation“

  • Grundkenntnisse der Kommunikation
  • Einübung in seelsorgliches Hören und Reden und Handeln
    Mittwoch | 10.01.2024 | 18.00 bis 21.00 Uhr
    Samstag | 20.01.2024 | 10.00 bis 17.00 Uhr

Basismodul „Person“

  • Was hat mich auf meiner Lebensspur geprägt?
  • Was erfahre ich in der Seelsorge und wie gehe ich damit um?
  • Wie verstehe ich mich in meiner Rolle?
    Freitag | 16.02.2024 | 18.00 bis 21.00 Uhr
    Samstag | 17.02.2024 | 10.00 bis 17.00 Uhr

Basismodul „Spiritualität“

  • Aspekte von Glauben und Theologie in der seelsorglichen Begegnung
  • Umgang mit Tod und Trauer, Leid, Schuld und Vergebung
  • Nutzung von Bibel und Gesangbuch
  • Einübung von Ritualen
    Freitag | 15.03.2024 | 18.00 bis 21.00 Uhr
    Samstag | 16.03.2024 | 10.00 bis 17.00 Uhr

Basismodul „Ethik“

  • Klärung von medizinethischen Leitbegriffen und der eigenen Haltung dazu
  • Kennenlernen psychologischer und rechtlicher Grundlagen
    Mittwoch | 06.02.2024 | 18.00 bis 21.00 Uhr
    Freitag | 12.04.2024 | 18.00 bis 21.00 Uhr
    Samstag | 13.04.2024 | 10.00 bis 15.00 Uhr

Das Wissen der Basismodule wird auf das Praxisfelder übertragen.

Modul A | „Altenheimseelsorge“

Freitag | 03.05.2024 | 18.00 bis 21.00 Uhr
Samstag | 04.05.2024 | 10.00 bis 17.00 Uhr

Modul B | „Krankenhausseelsorge“

Donnerstag | 16.05.2024 | 18.00 bis 21.00 Uhr
Freitag | 24.05.2024 | 18.00 bis 21.00 Uhr
Samstag | 25.05.2024 | 10.00 bis 15.00 Uhr

Modul C | „Inklusive Seelsorge“

Freitag | 28.06.2024 | 18.00 bis 21.00 Uhr
Samstag | 29.06.2024 | 10.00 bis 17.00 Uhr

30 Praktikumsstunden ab Juli 2024
Wahlweise in Altenheim, Krankenhaus, Kirchengemeinde und/oder Angeboten der Behindertenhilfe sowie der Passantenseelsorge

Modul D |„Kreativität“

Kunstimpulse aufnehmen und ins Spiel bringen, das Eigene entdecken und entfalten..
Samstag | 24.08.2024 | 10.00 bis 16.00 Uhr

Modul E | „Themenpool“

Themen aus dem bisherigen Kursverlauf können aufgegriffen und intensiver besprochen werden.
Samstag | 21.09. | 10.00 bis 17.00 Uhr

Begleitende Kleingruppensupervisionen

u. a. zur Besprechung von anonymisierten Gesprächsprotokollen aus der eigenen Seelsorgepraxis
04.07., 25.07., 14.08., 29.08., 18..09., 26.09., 01.10., 10.10., 06.11., 13.11.2024
jeweils 18.00 bis 21.00 Uhr

Abschlusskolloquium

Der Kurs schließt mit einem Gespräch über die Lernzeit und der feierlichen Zertifikatsüberreichung und Beauftragung als ehrenamtliche/r  Seelsorger/-in ab.
Freitag | 22.11.2024 | 17.00 bis 21.00 Uhr
Samstag | 23.11.2024 | 10.00 bis 17.00 Uhr
Freitag | 29.11.2024 | 18.00 bis 21.00 Uhr
Freitag | 13.12.2024 | 18.00 Uhr Gottesdienst



Wilfried Dieseterheft-BrehmeLeitung
Wilfried Diesterheft-Brehme,
Pfarrer in der Altenheim- und Krankenhausseelsorge, Trauerbegleiter (BVT), Spiel- und Theaterpädagoge

Weitere Dozentinnen und Dozenten werden dazu kommen.

Orte
Haus der Ev. Kirche
III. Hagen 39, 45127 Essen

Altenp egeheime, Krankenhäuser, Kirchen, Einrichtungen der Behindertenhilfe in Essen sowie auf der Kirchenbank an der Marktkirche in der Innenstadt.


Kontakt und Anmeldung

Für Nachfragen bitte melden bei
Pfarrer W. Diesterheft-Brehme
Telefon 0179.612 43 53
E-Mail: wilfried.diesterheft-brehme@ekir.de

Teilnahmebedingungen
Die Teilnehmenden verpichten sich, nach der Aus- und Fortbildung zwei Jahre lang ehrenamtlich in einem evangelischen Seelsorgefeld in Essen mitzuarbeiten, ca. 3–4 Stunden pro Woche.

Anmeldung
Kirchenkreis Essen
Ehrenamtsmanagment
Michael Druen
0201.2205.244
0176.588 847 02
E-Mail: ehrenamt@engagiere-dich.de

Kosten
Dieses Innovationsprojekt wird  nanziert vom Kirchenkreis Essen sowie durch Spenden von Personen und Institutionen. Die Kursteilnahme ist deshalb kostenfrei.

Spendenkonto: Kirchenkreis Essen
DE55 3506 0190 1011 1400 13
Zweck: 03600010 Lebensspuren begleiten